Alternative Antriebe auf der Vienna Autoshow 2012, Bericht und Fotos Teil 1

Hiermit möchte ich euch die Highlights von der Vienna Autoshow 2012 mit Informationen und Fotos zum Thema alternative Antriebe präsentieren.

Elektro Tankstelle Zapfsäule aufladen

Es waren über 40 Autohersteller mit über 400 Modellen vertreten.

Den Hauptanteil der Motoren machen nach wie vor die Benziner- und Dieselmotoren aus. Es gab aber doch schon einige Hybridautos und Elektroautos zusehen. Die Autoindustrie verbessert die Motoren laufend um sparsamere Autos und effizientere Motoren herzustellen. Was man auch an den verwendeten Farben erkennen konnte. Denn man stellte alles unter die Farbe weiß. Weiß für Unschuld, sauber und rein, ökologisch, ökonomisch, umweltfreundlich, sparsam, nachhaltig.

(Die Bilder können durch anklicken vergrößert werden!)

Audi

Auf der Vienna Autoshow feierte der Audi A5 Hybrid seine Österreich Premiere.

Audi Q5 HybridAudi Q5 Hybrid

Mit dem Audi e-tron stellt Audi die Studie eines kompromisslosen puristischen Kompaktsportwagens vor. Zwei Elektromotoren treiben den nur 1.350 Kilogramm schweren Elektro-Racer an, die Motorkraft kann je nach Bedarf zwischen den Rädern verteilt werden. Antrieb, Leistungselektronik und Batterie steuert ein innovatives Thermomanagement – eine entscheidene Komponente zugunsten hoher Reichweite.

Audi e-tronAudi e-tronAudi e-tronAudi e-tron

BMW

BMW zeigte neben dem Connected Drive auch BMW EfficientDynamics vor, das System das beim Spritsparen helfen soll.
Als Teil der BMW EfficientDynamics Technologie liefert Auto Start Stop, Bremsenergie-Rückgewinnung, Schaltpunktanzeige und bedarfsgerecht gesteuerte Nebenaggregate inklusive eines abkoppelbaren Klima-kompressors zusätzliche Beiträge zur Verbrauchsreduzierung. Darüber hinaus bietet der neue Fahrerlebnisschalter neben den Einstellungen Comfort, Sport, Sport +, mit dem Eco Pro Modus, in vielen Modellen weitere Einsparpotenziale. Er verhilft dem Fahrer zu einer verbrauchsoptimierten Fahrweise und ermöglicht damit größere Reichweiten pro Tankfüllung.

BMW 1er

Chevrolet

Chevrolet präsentierte den Chevrolet Volt, dieser wird im 2. Quartal 2012 zu den österreichischen Händlern gelangen und in den Verkaufsräumen angeboten.
Der mehrfach preisgekrönte Elektroauto mit verlängerter Reichweite kann je nach Fahrbedingungen rein elektrisch bis zu 60 Kilometer zurücklegen, mit der Reichweitenverlängerung sogar bis zu 500 Kilometer. Der Verbrennungsmotor fungiert hierbei als Generator für den Elektromotor.

Chevrolet VoltChevrolet VoltChevrolet VoltChevrolet VoltChevrolet Volt

Citroen

Der Citroen DS5 ist das erste Fahrzeug von Citroen das mit der Diesel-Full-Hybrid-Technologie Hybrid4 ausgestattet ist. Diese verbindet die Fahrleistungen des HDi-Dieselmotors (163 PS) mit der Effizienz des Elektroantriebs (37 PS). Ind er Stadt ist rein elektrisches Dahinrollen bis zu 60 km/h möglich, beim Beschleunigen arbeiten beide Motoren mit voller Leistung zusammen. Die Kombination aus Diesel vorne und Elektromotor hinten ermöglicht außerdem auch den Antrieb aller vier Räder gleichzeitig. Dabei soll sich der CO²-Ausstoß, nicht zuletzt auch wegen der serienmäßigen Start-Stopp-Automatik mit nur 99g/km in engen Grenzen halten. Über einen Drehschalter im Cockpit können vier unterschiedliche Fahr-Modi (Auto, ZEV, 4WD und Sport) aktiviert werden.

Citroen DS5Citroen DS5Citroen DS5Citroen DS5Citroen DS5

Auch der Citroen C-Zero wurde der Öffentlichkeit präsentiert.

Citroen C-ZeroCitroen C-Zero

Ford

Beim neuen Ford Focus ST kommt der 2.0 Liter EcoBoost Vierzylinder Motor zum Einsatz.
Mit dem EcoBoost Motor sinkt der Verbrauch und auch die Emmissionswerte fallen. Der zum Vergleich zu seinem Vorgängermodell um 20% geringer ausfällt.
Ford arbeitet laufend an der Entwicklung zukunftsweisender Technologien, die noch mehr Fahrfreude garantieren. Mit ECOnetic-Technologies setzt man bei Ford ständig neue Meilensteine, wenn es darum geht, den Verbrauch zu senken und Abgaswerte zu verringern. Zu den Kernsystemen der ECOnetic Technologies zählt unter anderem das Auto-Start/Stop-System, welches automatisch den Motor bei Erreichen der Leerlaufdrezahl abstellt, zum Beispiel bei der Ampel, und ihn automatisch startet, sobald meine die Fahrt wieder fortsetzt. Bis zu 10 % an Kraftstoff und Co2 Emissionen lassen sich einsparen. Auch die Schaltempfehlungsanzeige, das Energierückgewinnungs-System der Lichtmaschine bzw. der Ford ECO-Mode helfen dabei, dass möglichst wenig Sprit verbraucht wird.

Ford Focus STFord Focus STFord Focus STFord Focus STFord Focus ST

Toll anzusehen war auch der Ford Transit Connect Electric.

Ford Transit Connect ElectricFord Transit Connect ElectricFord Transit Connect ElectricFord Transit Connect ElectricFord Transit Connect Electric

Honda

Honda zählt zu den Vorreitern in der Hybrid-Technologie. Ein Umweltfreund ist der überarbeitete Honda Insight Hybrid, dessen Verbrauchswerte und CO2-Ausstoß nochmals verringert wurden, auf nur noch 96 g/km und einen Verbrauch von nur 4,1 Liter pro 100 Kilometer.

Honda Insight HybridHonda Insight HybridHonda Insight Hybrid

Auch zu sehen war das Honda Hybrid-Sportwagen-Coupe CR-Z.

Honda CR-Z

Lexus

Auf der Automesse in Wien gab es die Vollhybrid Autos von Lexus zu sehen. Den Lexus RX 450h und den Lexus CT 200h. Die mit geringstem Verbrauch und im Elektrobetrieb nahezu geräuschlos unterwegs sind, ohne dass die Passagiere dabei auf Komfort verzichten müssen. Ganz im Gegenteil mit dem CT 200h ist den Lexus-Ingenieuren ein tolles Stück gelungen. Ökologische Fahrweise, Komfort auf höchstem Niveau und stilvolles Design. Auch der RX 450h spart nicht mit Luxus, sonder nur beim Sprit-Verbrauch.

Lexus RX 450hLexus RX 450hLexus CT 200hLexus CT 200hLexus CT 200hLexus CT 200h

Der 2. Teil des Überblicks über die alternativen Antriebe auf der Vienna Autoshow 2012 mit den Fotos ist hier zu sehen.

Der 3. Teil des Überblicks über die alternativen Antriebe auf der Vienna Autoshow 2012 mit den Fotos kann man hier sehen und lesen.



Auf den u.a. Links findet ihre alle Fotos von allen Autos auf der Vienna Autoshow 2012!

Da entlang kommt man zum ersten Teil der Fotos und dem Bericht von der Vienna Autoshow 2012!

Da entlang geht es zum 2. Teil der Fotos von der Vienna Autoshow 2012!

Hier kommt man zum 3. Teil der Bilder von der Vienna Autoshow!

Da sieht man den 4. Teil der Fotos von der Vienna Auto Show!

Hier kann man sich den 5. Teil von den Fotos der Vienna Autoshow 2012 ansehen!

Fotos und ein Video vom 6. Teil der Wiener Auto Show 2012 kann man sich unter diesem Link zu gemühte führen.

Den 7. Teil der Vienna Autoshow und seinen vielen Fotos kan man hier einsehen.

Bilder des 8. Teil der Vienna Autoshow – Automesse 2012 gibt es hier.

Nummer 9 von den Fotos der Vienna Autoshow kann man hier bewundern.

Natürlich gab es auch wieder einige Hostessen, Messegirls, Messebabes und hübsche Damen für den besonderen Touch, die Bilder findet ihr unter diesen Links:

Fotos und Video von Hostessen, Girls, Babes, Damen auf der Vienna Autoshow 2012.

Bilder und Fotos von den Hostessen, Messegirls, Messebabes und Damen auf der Vienna Autoshow 2012.

Der 1te Teil der Fotos von der Auto 2011 – Automesse gibt es hier.

Den 2ten Teil der Fotos von der Autoshow in Wien – Auto 2011 kann man unter diesen Link ansehen.

Der 3te Teil der Fotos von der Autoshow in Wien – Auto 2011 kann hier eingesehen werden.

Die Fotos der gleichzeitig statt findeten Classic Car Show Vienna, wo man Oldtimer und Youngtimer verschiedenster Autohersteller und Automarken bewundern konnte gibt es auf diesen Link.

Fotos und Bilder von der Vienna Autoshow 2010 gibt es auf diesem Link zu sehen.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Kommentare zu Alternative Antriebe auf der Vienna Autoshow 2012, Bericht und Fotos Teil 1

  1. Pingback: Alternative Antriebe auf der Vienna Autoshow 2012, Bericht und Fotos Teil 2 | Alternativantriebe

  2. Pingback: Umweltfreundliche Autos auf der Vienna Autoshow 2012

  3. Pingback: Umweltfreundliche Autos auf der Vienna Autoshow 2012 : Alternative Kraftstoffe

  4. Pingback: » Volkswagen auf der Vienna Autoshow 2012 » Käferblog

  5. Pingback: Ford Focus Electric geht in Amerika in Produktion | Alternativantriebe

  6. Pingback: Elektro-Skoda wird getestet | Alternativantriebe

  7. Pingback: Fisker Automotive präsentiert sich auf der Vienna Autoshow 2013 | Alternativantriebe

  8. Pingback: Volvo und die Vienna Autoshow 2013 | Alternativantriebe

  9. Pingback: Honda präsentiert sich auf der Vienna Autoshow 2013 | Alternativantriebe

  10. Pingback: Ford präsentiert seine Modelle auf der Vienna Autoshow 2013 | Alternativantriebe

  11. Pingback: Renault mit Neuheiten auf der Vienna Autoshow 2013 | Alternativantriebe

  12. Pingback: Opel auf der Vienna Autoshow 2013 | Alternativantriebe

  13. Pingback: Überblick alternative Antriebe auf der Vienna Autoshow 2013 | Alternativantriebe

  14. Pingback: Mitsubishi und die Vienna Autoshow 2013 | Alternativantriebe

  15. Pingback: Bilder und Bericht von der Vienna Autoshow 2013 - Die alternativen Antriebe Teil 2 | Alternativantriebe

  16. Pingback: Alternativantriebe auf der Vienna Autoshow 2014 - Vorabinformationen | Alternativantriebe

  17. Pingback: Vienna Autoshow 2014 Hybridantriebe und Elektroautos im Überblick | Alternativantriebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.