Mercedes-Benz Brand Workshop

Ich hatte die Ehre und wurde von Mercedes-Benz zu einem Brand (Marken) Workshop in Stuttgart eingeladen.


Das Mercedes-Benz Brand Workshop fand vom 18. – 19.07.2011 statt.

Mit diesem und den weiteren Berichten möchte ich euch meine Eindrücke und meine Erlebnisse schildern.

Hierzu wurden mehrere Blogger eingeladen, die ich dann in den weiteren Artikeln noch vorstellen werde.

Da ich und meine Blogger Kollegen einiges an Informationen und Fotos über die Marke Mercedes erfahren durften, werde ich in den nächsten Tagen ein paar Berichte darüber schreiben. Obendrein lernte man auch einige Leute bei Mercedes kennen und natürlich auch die anderen Blogger die aus den verschiedensten Teilen der Welt eingeladen wurden. Somit könnt ihr auch recht viel über Mercedes-Benz erfahren.

Momentan kann ich zusammenfassend schon sagen, es waren zwei super Tage.

Es wurde uns zum Beispiel die Frage gestellt was man als Highlight von den Workshop sieht, dass war für mich relativ schwer zu beantworten, denn es folgte ein Highlight dem anderen. Dazu aber später noch mehr.

Nun zeige ich euch mal kurz die Agenda:

Montag, Nachmittag:

Anreise nach Stuttgart
Transfer zum Hotel ARCOTEL Camino

17 Uhr:

Transfer zum Mercedes-Benz Museum

17:30 Uhr:

Empfang im Casino auf Ebene 8

18 Uhr:

Vortrag, Techological Imagination
Anschließend exklusive Führung

21 Uhr:

Diner im Casino

Danach Transfer zum Hotel und ausklingender Abschluß an der Hotelbar.

Dienstag:

9 Uhr:

Transfer zum Mercedes-Benz Designzentrum in Sindelfingen

10 Uhr:

Begrüßung im Designzentrum
Vortrag in der Powerwall
Workshops und Rundgang durch P1

13 Uhr:

Transfer zum Testgelände in Malmsheim

13:30 Uhr:

Lunch

Testfahrten mit aktuellen Mercedes-Benz Modellen,
aktive Fahrdemonstrationen auf dem Testgelände

ab 16 Uhr:

Transfer zum Flughafen

Hier kommt man zum 2ten Bericht des Mercedes-Benz Brand Workshops.

Den 3ten Teil des Mercedes-Benz Marken Workshops gibt es hier zu sehen.

Der 4. Teil des Mercedes-Benz Brand Workshop im Museum kann hier angesehen werden.

Der 5. Teil des Mercedes-Benz Brand Workshop im Museum kann man hier ansehen.

Der 6. Teil des Mercedes-Benz Marken Workshop Design gibt es hier zu sehen.

Der 7. Teil des Mercedes-Benz Brand Workshop Testfahrten ist hier zu sehen.




Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter weitere Alternative Antriebe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Kommentare zu Mercedes-Benz Brand Workshop

  1. Pingback: Mercedes-Benz Marken Workshop in Stuttgart | Alternativantriebe

  2. Pingback: Mercedes Benz Automuseum, Brand Workshop | Alternativantriebe

  3. Pingback: Mercedes-Benz Museum Führung Stuttgart Brand Workshop | Alternativantriebe

  4. Pingback: Mercedes-Benz Brand Workshop Testfahrten | Alternativantriebe

  5. Pingback: Mercedes-Benz Brand Workshop | Billigstautos.com - Billige Autos - Infos & News

  6. Pingback: Bei Mercedes-Benz : Mercedes

  7. Pingback: Alternative Antriebe auf der Vienna Autoshow 2012, Bericht und Fotos Teil 3 | Alternativantriebe

  8. Pingback: Mercedes-Benz SL-Club Austria Treffen in Laxenburg | Faszination-Autos

  9. Pingback: Mercedes S-Klasse W222 kommt auch in drei Hybridvarianten | Alternativantriebe

  10. Pingback: Arlberg Classic Car Rally 2013 | Käferblog

  11. Pingback: Faszination-Autos Mercedes-Benz W 196 R wird am Goodwood Festival of Speed 2013 versteigert | Faszination-Autos

  12. Pingback: Stars, Promis und Leute bei der Ennstal-Classic 2013 | Käferblog

  13. Pingback: Neuer Mercedes-Benz S 500 PLUG IN HYBRID: Die S-Klasse als Dreiliter-Auto | Alternativantriebe

  14. Pingback: Mercedes-Benz S-Klasse Coupé Concept C217 | Faszination-Autos

  15. Pingback: Alle Informationen über das neue Mercedes-Benz Concept S-Class Coupé | Faszination-Autos

  16. Pingback: Der neue Mercedes-Benz CLA 45 AMG Racing Series | Faszination-Autos

  17. Pingback: Mercedes-Benz Roadtrip 2014 mit der neuen C-Klasse | Faszination-Autos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.