ZF entwickelt neuen Elektromotor

ZF ist ein Automobilzulieferer in der Antriebs- und Fahrwerktechnik. ZF will in der Zukunft bei der Elektromobilität kräftig mitreden. Darum haben sie einen reinrassigen Elektromotor entwickelt. Geld für die Marktausrichtung hat das Unternehmen genug. 2011 hatten sie einen Gesamtumsatz von cirka 15,5 Milliarden Euro im Jahr 2011.

Das dies ihr Ziel sein muss ist für ZF-Vorstandsvorsitzenden Hans-Georg Härter klar. Weltweit seien umwelt- und technikschonende sowie wirtschaftliche Lösungen gefragt. Das Elektrotriebwerk wird nun gemeinsam mit einer ZE-Leistungselektronik erprobt. Die Fahrwerte liegen bei 90 kW/122 PS und in neun Sekunden beschleunigt er von null auf 100 km/h.



Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.