Umweltfreundliche Mercedes-Benz A-Klasse

Kurz nach dem erfolgreichen Start der neuen A-Klasse erweitert Mercedes-Benz das Programm um 2 besonders sparsame und umweltfreundliche BlueEFFICIENCY Edition-Modelle: Mit einem NEFZ-Verbrauch von 3,6 l/100 km und einem CO2-Wert von lediglich 92 g/km ist der A 180 CDI BlueEFFICIENCY Edition der genügsamste Mercedes-Benz aller Zeiten.

Mercedes-Benz A 180 CDI BlueEFFICIENCY Edition (W 176) 2012

Der Benziner A 180 BlueEFFICIENCY Edition zählt mit 5,2 l/100 km und 120 g CO2/km ebenfalls zu den effizientesten Fahrzeugen seiner Klasse. Der Verkauf startet ab dem 1. Februar 2013, zu den Kunden kommen die ersten Modelle ab März 2013.

Gegenüber den Basisfahrzeugen konnte bei den BlueEFFICIENCY Edition-
Modellen der Verbrauch noch weiter gesenkt werden – um 0,2 (Diesel) beziehungsweise 0,3 l/100 km (Benziner), was einer Verbesserung um jeweils fünf Prozent entspricht. Dafür wurde unter anderem der cw-Wert der A-Klasse von cW= 0,27 – der Bestwert für Steilheck-Fahrzeuge in diesem Segment – weiter verringert auf cW= 0,26. Zu den zusätzlichen aerodynamischen Optimierungen zählen beispielsweise die Teilabdeckung des Kühlergrills oben, aerodynamisch geformte Federlenkerverkleidungen, die die Unterbodenströmung an der Hinterachse verbessern, sowie die Absenkung des Fahrwerks um 15 Millimeter.

Überarbeitet wurden ferner das Generatormanagement sowie das Schaltgetriebe, das in den oberen Gängen jetzt länger übersetzt ist. Optisch unterscheiden sich die  BlueEFFICIENCY Edition-Modelle durch die runden LED-Tagfahrleuchten im Stoßfänger, falls die Kunden nicht die Optionen Bi-Xenon-Scheinwerfer oder Intelligent Light System gewählt haben.

In der C- und E-Klasse bietet Mercedes-Benz seit Ende 2012 ebenfalls BlueEFFICIENCY Edition-Sondermodelle an: den C 220 CDI BlueEFFICIENCY Edition (ab 4,1 l/100 km und 109 g CO2/km) sowie den E 220 CDI BlueEFFICIENCY Edition (4,5 l/100 km, 119 g  CO2/km). Alle BlueEFFICIENCY Edition-Modelle folgen der „Real Life Efficiency“-Philosophie von Mercedes-Benz, kombinieren also im täglichen Fahrbetrieb realisierbare Niedrigverbräuche mit Fahrspaß und markentypischem Komfort.



Quelle: Daimler AG

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Umweltfreundliche Mercedes-Benz A-Klasse

  1. Pingback: Zwei neue Umweltfreundliche Modelle bei Mercedes-Benz | Alternativantriebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.