Renault ladet zum E-Mobil Test ein

Der französische Autohersteller Renault hat am Stadtrand von Paris, in Boulogne-Billancourt ein Testcenter für Elektrofahrzeuge eröffnet.


Dieses Testzentrum soll der Öffentlichkeit die Möglichkeit geben, die neue Form der Automobilität zu testen.

Das meldet der Informationsdienst Wissenschaft der französischen Botschaft in Deutschland.
Es können sich Vertriebspartner, Journalisten und potenzielle Kunder via Internet, Telefon oder direkt am Empfang des Zero Emission-Zentrums für eine Probefahrt anmelden.

Das Ziel von Renault ist es, alle von der Technologie der Elektromobilität zu überzeugen.



Den Besuchern wird neben der Fahrzeugausstellung eine Beratung durch Experten zu den Autos, aber auch über die Batterie und zur Ladeinfrastruktur geboten.

Zusätzlich können sie auf einer 1,8 Kilometer langen Teststrecke die aktuellen E-Mobil-Autos selbst fahren. Zur Auswahl stehen der Renault Kangoo Z.E., der Renault Fluence Z.E. und der Renault Twizy.

In Deutschland soll der kleine Zweisitzer, der wie auch der Smart ohne Türen aussieht, ab dem Frühjahr 2012 zu kaufen sein.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.