Nissan bietet Leaf Käufern kostenlosen Leihwagen für den Urlaub an

Die Reichweite soll schuld daran sein, das die Elektroautos nicht so richtig bei den Autofahrern ankommen. Doch sieht man mal genauer hin, kann ich dies nicht bestätigen. Zum Beispiel fährt der neue Nissan Leaf vollkommen emissionsfrei bis zu 199 Kilometer weit, und das reicht für Einkaufsfahrten genauso wie für die meisten Berufspendler. Was man jedoch zugeben muss eine Urlaubsfahrt könnte sich schwierig gestalten. Doch auch dafür hat Nissan nun eine Lösung. Er bietet einen  einen kostenlosen Leihwagen mit konventionellem Verbrennungsmotor.

Damit die Kunden keine Angst mehr haben müssen, das die Reichweite nicht ausreicht, man vielleicht keine Ladestation findet und dann im Urlaubsort steht und nicht weiß wie es weitergeht hat Nissan nun eine Lösung. „Diese Angst wollen wir dem Kunden mit einer einzigartigen Lösung nehmen. Wer sich jetzt für den Leaf entscheidet, kann sich – zeitlich begrenzt – und kostenlos von uns ein Auto mit Verbrennungsmotor leihen“, erklärt Thomas Hausch, Geschäftsführer der Nissan Center Europe GmbH.

Käufer des neuen Nissan Leaf haben ab sofort die Möglichkeit, den geräumigen Crossover Qashqai 14 Tage pro Jahr kostenlos zu nutzen. Das Angebot ist drei Jahre lang ab Kauf gültig, und eine entsprechende Kundenkarte, die es bei Abschluss des Kaufvertrages gibt, kann zu diesem Zweck jederzeit bei der Autovermietung Europa Service verwendet werden. „Nissan Kunden sind im Alltag somit vollkommen emissionsfrei unterwegs, dennoch müssen sie auf ihre Urlaubsreise nicht verzichten“, ergänzt Hausch.



Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Nissan bietet Leaf Käufern kostenlosen Leihwagen für den Urlaub an

  1. Jörg sagt:

    Guten Tag,

    das ist eine sehr gute Idee von Nissan, ich hoffe das noch mehr Firmen nachziehen und so es schaffen, Elektrofahrzeuge attraktiver zu machen.
    Ich denke mit ein bisschen Fantasie kann man auf dem Automobilmarkt einiges erreichen und für die Kundenbindung ist es in jedem Falle positiv.

    Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.