Neuwagenkauf unter umweltpolitischen Gesichtspunkten

In den letzten Jahren ist die Diskussion um die umweltpolitisch verantwortliche Mobilität wieder völlig entbrannt. Die alten Stinker gehören ausgemistet und der deutsche Konsument soll endlich die umweltfreundlichen Alternativen in Betracht ziehen. Da kommen die Elektroautos gerade recht, denn sie verursachen gleich viel weniger CO2 als die Autos mit Benzin- oder gar Dieselmotor. Der deutsche Gesetzgeber hat diese Lücke ebenso erfasst und konnte mit einer Reihe von Maßnahmen den Neuwagenankauf von alternativen Antriebssystemen forcieren. Einen Neuwagen kaufen viele deutsche Konsumenten nämlich auch anhand der Kriterien, welche Förderungen es gibt. Besonders Elektroautos profitieren sehr stark von diesem Trend wie man anhand der Verkaufszahlen des bekanntesten Modells Tesla sehr gut aus den Statistiken ablesen kann. Tesla ist sozusagen auch das sogenannte „Posterchild“ auf breiter Flur.

Tesla als unangefochtener Leader im Segment für Elektroautos

Der amerikanische Hersteller von Elektroautos hat sich diesbezüglich auch ein Alleinstellungsmerkmal erarbeitet, welches die Konkurrenz nicht besitzt. Vor allem sein Gründer hat bestimmte Versionen (und vor allem Visionen) im Sinne der Kunden hervorheben können, die auch einen exorbitanten Mehrpreis für die Autos rechtfertigen könnten. Man darf sich auch in Zukunft auf neue und schnellere Autos verlassen, die von Elon Musk in regelmäßigen Abständen publikumswirksam veröffentlicht werden. Auf den im Netz übertragenen Konferenzen wird man von seinem Elan mitgerissen und ganz offensichtlich hat auch die deutsche Politik hier Lunte gerochen wie man anhand der Förderungspolitik sehr gut erkennen kann.

Welcher Neuwagen sollte in Betracht gezogen werden?

Es gibt allerdings nicht nur Tesla im Angebot. Nahezu jeder Autobauer bietet heute schon Elektroautos zum Verkauf an. Begonnen hat der deutsche Autobauer VW mit einer Sondermodell, welches unter den deutschen Konsumenten sehr beliebt ist. Mercedes und BMW bieten ebenso Modelle zum Verkauf an. Man darf diesen Aspekt aber auch nicht unterschätzen, zumal er sich in viele Kriterien regelrecht einzuordnen weiß. Es ist immerhin als Charakterbestandteil zu erfassen und diese Notwendigkeit und der Blick fürs Detail sind oft letztlich als entscheidendes Merkmal für die Wahl eines Standortes entscheidend. Dies lässt sich auch dahingehend prüfen, dass man Deutschland mit dem gleichen Image wie die Schweiz gleichsetzt. Wer sich nur auf die großen und scheinbar wichtigen Punkte stützt, der wird keine glückliche Wahl beim Standort finden können.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Neuwagenkauf unter umweltpolitischen Gesichtspunkten

  1. Pingback: Toyota Mirai | Alternativantriebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.