Neuer Toyota Auris ab jetzt beim Händler

Der Verkaufsstart für die 2. Modellgeneration hat begonnen

Toyota Auris Hybrid

Der neue Toyota Auris feiert seine Markteinführung: Ab dem 19. Januar steht die 2.  Modellgeneration des Kompaktwagens bei den deutschen Toyota Händlern. Mit einem Einstiegspreis von 15.950 Euro ist die bereits 5-türige Basisversion um 700 Euro günstiger als das Vorgängermodell.

Toyota bietet den neuen Auris in fünf Ausstattungslinien und fünf Motorisierungen an. Von Beginn an ist auch die hocheffiziente Hybridversion verfügbar. „Mit dem Auris Hybrid hat Toyota im Jahr 2010 als erster Hersteller weltweit ein Hybridfahrzeug im Kompaktwagensegment auf den Markt gebracht.  Diesen Toyota Auris Hybrid konnten wir testen, vielleicht können wir nun auch die neue Generation genauer unter die Lupe nehmen. Wir sehen hier ein großes Wachstumspotenzial. Unsere Kunden dürfen sich auf ein dynamischeres Karosseriedesign, ein wertiges Interieur sowie eine umfangreichere Ausstattung zu attraktiven Preisen freuen“, sagt Toshiaki Yasuda, Präsident von Toyota Deutschland. Der neue Auris Hybrid startet bei einem Preis von 22.950 Euro und kostet somit weniger als das Modell mit vergleichbarem 2,0-Liter-Dieselmotor, was uns natürlich sehr freut.

Durch den Generationswechsel erwartet Toyota eine Absatzsteigerung von gut 20 Prozent auf jährlich 100.000 Einheiten in Europa. Ein Drittel des Gesamtabsatzes wird voraussichtlich auf die Hybridmodelle entfallen. In Deutschland sollen sich 2013 rund 15.000 Kunden für den neuen Auris 5-Türer entscheiden. Die im Juli folgende Kombi-Version, der Auris Touring Sports, wird voraussichtlich weitere 5.000 Käufer finden. Im Jahr 2012 wurden europaweit 83.012 Einheiten des Kompaktwagens neu zugelassen.

Der neue Auris ist je nach Modell bis zu 85 Kilogramm leichter als seine Vorgänger. Da zudem die aerodynamischen Eigenschaften sowie die Motoren verbessert wurden, sind die Unterhaltskosten nochmals spürbar geringer. Auf verkaufsbasierter Berechnungsbasis wird die neue Generation im Flottendurchschnitt lediglich 109 g/km CO2 emittieren – 13 Prozent weniger als die Vorgängerbaureihe. Der Auris Hybrid liefert klassenbeste CO2-Emissionen von nur 87 g/km und nahezu keine NOx- und Partikel-Emissionen. Durch den Verzicht auf eine ganze Reihe verschleißanfälliger Bauteile sinken darüber hinaus die Reparaturkosten.

Traditionell zeichnet sich der Auris durch höchste Qualität und Zuverlässigkeit aus. Bei den Mängelreports von Fachzeitschriften und Prüfgesellschaften landet das Toyota Modell stets im Spitzenfeld. Der TÜV-Report 2013 bezeichnet den Kompaktwagen als „zuverlässigen Typen“ und lobt beispielsweise das Fahrwerk und die exakte Lenkung.



Zum Marktstart offeriert Toyota zudem die limitierte Auris START Edition. Sie beinhaltet viele attraktive Extras wie Leichtmetallfelgen, eine neue Einparkhilfe mit automatischer Einparkfunktion sowie beheizbare Vordersitze und eine Geschwindigkeitsregelanlage. Die Auris START Edition ist zu einem Preis ab 20.150 Euro zu haben; der Kundenvorteil beträgt bis zu 1.200 Euro gegenüber der Ausstattungslinie Auris Life.

Toyota war auch auf der Vienna Autoshow, von dieser werde ich noch gesondert berichten.

Quelle: Toyota

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Hybridantrieb abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Neuer Toyota Auris ab jetzt beim Händler

  1. Pingback: Fotos und Bericht von der Vienna Autoshow 2013 - Die alternativen Antriebe Teil 1 | Alternativantriebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.