Markteinführung des Skoda e-Citigo 2014

Skoda hat angekündigt ein Jahr nach der Markteinführung der Elektroversion des UP! von VW ein eigenes Elektroauto auf den Markt zu bringen. Wie gesagt so getan. Der e-UP! wird ab 2013 zu haben sein, ein Jahr später der e-Citigo. Der e-Citigo basiert auf der Plattform des VW UP! doch äußerlich erhalten sie ein abweichendes Design.

„Der reine Elektroantrieb ist nur etwas für den Stadtverkehr. Ein e-Citigo ergibt da natürlich ‚Sinn“, meinte Skoda-Chef Winfried Vahland bei der Präsentation von zehn batterieelektrischen Octavias. Unter der Haube des e-Citigon findet man einen 85 kW/116 PS starken Elektromotor mit 210 Nm. Bis zu 130 Kilometer kann er fahren ohne betankt werden zu müssen. die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 135 km/h.

Über den Preis hat sich Skoda jedoch noch nicht geäußert. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, denn das was man bis jetzt weiß hört sich nicht schlecht an.



Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.