Eines der umweltfreundlichsten Autos ist der Lexus CT 200h

Zu den umweltfreundlichsten Autos in Deutschland zählt auf jeden Fall auch der kompakte Lexus CT 200h. Der hybridgetriebene Japaner verbessert sich dank ausstattungsbedingter Gewichtseinsparung und dem daraus resultierenden geringeren Spritverbrauch im ADAC-„Eco Test“ auf fünf Sterne und 94 Punkte. Er ist somit gleichauf mit dem bisherigen alleinigen Spitzenreiter Toyota Auris Hybrid.

Für die Wertung wird einerseits der CO2-Ausstoß berücksichtigt. Auf der anderen Seite zählt die Schadstoffbelastung durch Kohlenmonoxid, Stickoxid und Rußpartikel. Der Verbrauch wird unter verschiedenen Bedingungen gemessen, die im Vergleich zum EU-Testverfahren besonders praxisnah sein sollen. Dazu gehören unter anderem Kaltstartphasen, Fahrten mit warmen Motor und schnellere Touren auf der Autobahn.

Der ADAC denkt derweil allerdings über eine Reform des „Eco Test“ nach. Auf Anfrage teilte ein Sprecher mit, dass aufgrund der vielen gut abschneidenden Fahrzeuge und der „fehlenden Luft nach oben“ zum Jahreswechsel eine entsprechende Änderung geplant ist. Hierdurch könnten Elektrofahrzeuge besser gewürdigt werden, die lokal keine CO2-Emissionen ausstoßen.



Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Hybridantrieb abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.