E-Bike Pedelec und der BMW i3

BMW ist der  Hauptsponsor der Olympischen Spiele in London 2012. Aus diesem Grund ist er gerade in London sehr präsent. Jetzt  hat BMW in London den weltweit ersten BMW iStore eröffnet und zu diesem Anlass das BMW i3 Concept mit neuem Farb- und Materialkonzept im Innenraum sowie das neue BMW i Pedelec (Pedal Electric Cycle) mitgebracht.

Dabei wurden Materialien wie Leder, Holz und Wolle verwendet. Damit ist er nicht nur bei den CO2-Werten Öko (ist emissionsfrei unterwegs), sondern voll und ganz.  Neu im Elektromobilitäts-Angebot von BMW sind nicht nur die verschiedenen neuen Farben sondern auch das BMW i Pedelec (Pedal Electric Cycle).

Wer sich nun fragt was das ist, ganz einfach erklärt. Dies ist ein Klappfahrrad, dessen Elektromotor den Fahrer beim Treten in die Pedale unterstützt. Da ihn dieser nur bis Tempo 25 km/h unterstützt kann, ist das BMW i Pedelec Concept auch  versicherungs- und zulassungsfrei. Ebenfalls ganz toll man braucht keinen Führerschein und man darf ohne Helmfahren. Die Reichweite liegt bei 40 Kilometer und kann an einer Schnelladestation 1,5 Stunden wieder aufgeladen werden.



Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.