Zagato Volpe ein ganz kleiner unter den Elektroautos

Im nächsten Jahr will das Design- und Entwicklungsbüro Zagato das Elektroauto Volpe auf den Markt bringen.

Er ist einen Meter breit 2,20 Meter lang. Zwei Personen finden in dem kleinen Elektroauto Platz. Der Beifahrer wurde wie beim Twizy hinter den Fahrer platziert und es gibt genauso aufschwingende Türen.

Es ist in etwa 350 Kilogramm schwere und wird in drei unterschiedlichen Leistungsstufen (4 kW / 5 PS, 8 kW / 9 PS oder 12 kW / 16 PS) angeboten. In der stärksten Variante hat der Zagato Volpe eine Höchstgeschwindigkeit von 105 km/h. Die Reichweite liegt je nach Leistungsstufe zwischen 50 km und 70 km.

Der Einstiegspreis des Elektroautos liegt bei 7.000 Euro.



Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.