Wechslende Tonlagen im E-Modus Hybrid-Infiniti M35h

Daten zu seinem neuen Hybridmodell M35h hat nun Infiniti bekanntgegeben. Das neue Modell von Nissan ist das sparsamste und leistungsstärkste Modell der M-Baureihe.

Der M35h soll im Frühjahr auf den europäischen Markt kommen. Durch den Doppelmotorantrieb wird der Neue nicht nur der leistungsstärkste, sondern auch der sparsamste Vertreter der M-Baureihe.

Dieser Hybrid ist 1.830 Kilogramm schwer und beschleunigt mit seinen 268 kW/364 PS in 5,5 Sekunden von null auf 100 Stundenkilometer. Einen Verbrauch hat er von 7,0 Liter auf 100 Kilometer und einen CO2-Ausstoß von 162 Gramm pro Kilometer. Außerorts verbraucht er laut Hersteller nur 5,7 Liter. Der 3.5-Liter-V6-Benziner hat 225 kW7306 PS und wird mit einem E-Motor mit 50 kW/68 PS kombiniert. Fährt der Japaner rein elektrisch schafft er 80 km/h. Beim Bremsen sowie im Schiebebetrieb wird die Energie zurück an die Lithium-Ionen-Batterie befördert.

Bei vielen anderen Hybrid-Autos gibt es so gut wie keinen Geräuschpegel. Dies kann unachtsamen Fußgängern sowie Sehbehinderten zum Verhängnis werden. Beim Infiniti M35H ist dies anders. Der M35h spielt ein Geräusch mit wechselnder Tonhöhe bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h. Das Kofferraumvolumen beträgt 350 Liter. Der Preis ist bis jetzt noch nicht bekannt.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Hybridantrieb veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.