Toyota Motor Corporation (TMC) veröffentlicht Umweltbericht 2011

Akio Toyoda bekräftigt die Bedeutung von umweltfreundlicher Mobilität

 

Seit dem erstmaligen Erscheinen des jährlichen Nachhaltigkeitsberichts im Jahr 1998 hat die Toyota Motor Corporation (TMC) in diesem Jahr zum ersten Mal einen eigenständigen Bericht speziell zu Umwelt-Aktivitäten von TMC und den Tochtergesellschaften in anderen Kontinenten veröffentlicht. Dieser Umweltbericht 2011 ist in der englischen Version online verfügbar.

Der Umweltbericht 2011 ist in zwei unterschiedliche Abschnitte eingeteilt: Eine einführende Berichterstattung präsentiert einen allgemeinen Überblick über das Toyota Umweltengagement, während der darauf folgende „Facts & Figures“-Abschnitt weiterführende Informationen zu den einzelnen Umwelt-Aktivitäten von TMC und den Tochtergesellschaften gibt.



TMC-Präsident und Vorsitzender des Toyota Umwelt Komitees, Akio Toyoda, kommentiert die Bedeutung der Umwelt für Toyota mit den Worten: „Die Menschheit steht dringenden Aufgaben in Bezug auf weltweite Umwelt- und Energiefragen gegenüber. Kurz gesagt, wenn Autos im nächsten Jahrhundert eine unverzichtbare Form der Beförderung von Menschen und Gesellschaft bleiben sollen, ist die Entwicklung der nächsten Generation umweltfreundlicher Fahrzeuge das Wichtigste, das wir tun können.“

Toyota Motor Europe (TME) hat bereits im Juni 2011 mit „Toyota und die Umwelt“ eine eigene Umweltbroschüre mit Schwerpunkt auf die europäischen Umweltaktivitäten von Toyota veröffentlicht, ferner im September 2011 den TME Nachhaltigkeitsbericht, der eine Analyse der ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Leistungen von Toyota in Europa zwischen April 2010 und März 2011 bietet. Den TMC Umweltbericht 2011 können Sie hier herunterladen, weitere Informationen zu diesem und anderen Reports finden Sie unter diesem Link: http://www.toyota-global.com/sustainability/report/er/.

Quelle: Toyota

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.