Tesla Model S mit einer Reichweite von 640 Kilometer?

Ab Juni steht das Tesla Model S in den USA bei den Händlern. Es soll eine Reichweite von bis zu 640 Kilometern haben.Das ist deutlich mehr als der Roadster bislang leisten konnte.

Dies soll er durch die 85 kWh fassende Batterieeinheit schaffen. Jedoch handelt es sich dabei um theoretische Werte. Eine Computersimulation hätte aber unter idealen Bedingungen – konstante Geschwindigkeit, ebenerdige Fahrbahn, kein Wind, ausgeschaltete Klimaanlage, 136 kg Belastung inklusive Fahrer, optimaler Reifendruck und eine höchstens 12 Monate alte Batterieeinheit, bis zu 640 km oder 400 Meilen Reichweite ergeben. Ob er dies auch in der Praxis hält, wird man sehen.



Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.