Renault Zoé kommt erst im kommenden Jahr

Jetzt ist es fix!!! Renault verschiebt die Markteinführung des Elektroautos Zoé auf nächstes Jahr. Grund dafür der Renault Clio.

„Ich werde den Schlüssel für den ersten Zoé Ende dieses Jahres herumdrehen“, so Tavares. Er ist der Meinung, dass durch zu viele Neuerungen in kurzer Zeit Marketing- und Komerzialisierungspotenzial verloren gehen.

Damit meinte er mit Sicherheit die Markteinführung des Renault Clio. Außerdem ist man ja intern auch der Meinung, dass der batterieelektrische Renault Zoé ein starker Konkurrent des neuen Clio sein wird. Angetrieben wird der extrem leise Renault Zoé von einem Elektromotor mit einer Leistung von 65 kW / 88 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 135 km/h und die Reichweite bei 210 Kilometern.

Auch in Deutschland wird er ab kommendem Jahr, für runde 20.600 Euro zu haben sein.



Bildquelle: greenmotorsblog.de

Be Sociable, Share!
Ähnliche Artikel zu diesem Thema:
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *