Renault ZOE ab Juni in Österreich

KOMPAKTER FÜNFTÜRER AB 20.780 EURO ERHÄLTLICH
ELEKTROAUTO RENAULT ZOE STARTET ANFANG JUNI IN ÖSTERREICH
Renault Zoe Front
Bereits als viertes Modell mit rein batterieelektrischem Antrieb bringt Renault Anfang Juni 2013 den kompakten ZOE auf den österreichischen Markt. Mit einem Einstiegspreis von 20.780 Euro macht der Fünftürer Elektromobilität für breite Kundenkreise erschwinglich . Mit dem neuen ZOE will Renault seine Top-Position im Segment der Elektrofahrzeuge weiter festigen: 2012 erzielte der französische Hersteller in Österreich einen Marktanteil von 45,5 Prozent bei rein elektrisch angetriebenen PKW und leichten Nutzfahrzeugen. Dazu kamen in 2012 noch mehr als 270 Renault Twizy, die in der Zulassungsstatistik als Quad gezählt werden. Das Interesse am Renault ZOE war bereits während des Vorverkaufs enorm: In Österreich wurden schon über 230 Kunden gewonnen, die im Laufe der nächsten Wochen ihren Renault ZOE übernehmen werden!

Mit dem neuen ZOE setzt Renault seine Elektrofahrzeug-Offensive konsequent fort und unterstreicht seine führende Rolle als Volumen­hersteller von „Zero Emission“-Modellen.

Das Kompaktmodell ZOE im Format des Renault Clio wurde von Anfang an ausschließlich für den Elektroantrieb konzipiert. Erstmals ließen sich daher wegweisende E-Technik-Innovationen in einem Großserienfahrzeug verwirklichen. Hierzu zählen die energiesparende Heizung und Klimatisierung nach dem Prinzip einer reversiblen Wärmepumpe und das patentierte Ladesystem „Chameleon® Charger“, das es ermöglicht, die Batterie des ZOE auf vier Arten mit Energie zu versorgen. Dazu gehört auch die Schnellladung an einer 400-Volt-Wechselstromstation in nur 30 Minuten.

Deutsche GFK-Studie: Renault bekannteste Marke für Elektrofahrzeuge

Das Interesse von Privatkunden an Elektroautos ist größer als erwartet: Bereits jeder Vierte zieht beim nächsten Autokauf ein Elektrofahrzeug in Betracht. Knapp 60 Prozent der Autofahrer haben sich bereits intensiv mit dem Thema Elektromobilität befasst. Renault ist mit vier rein batterieelektrisch angetriebenen Serienfahrzeugen Pionier der Elektromobilität und deshalb auch mit weitem Abstand die bekannteste Marke für Elektrofahrzeuge. Zu diesen Ergebnissen kommt eine umfangreiche Verbraucherumfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag von Renault Deutschland.



Quelle: Renault
Be Sociable, Share!
Ähnliche Artikel zu diesem Thema:
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *