Renault präsentiert das Elektroauto ZOE

Das Elektroauto ZOE von Renault wurde auf dem Genfer Autosalon der Welt-Öffentlichkeit präsentier.

Renault bringt nach dem Twizy, dem Kangoo Z.E. und dem Fluence Z.E. nun sein viertes batterieelektrisches Auto auf den Markt. Das Schöne am ZOE, es wurde an der Form der damals vorgestellten Studie fast nichts verändert, das ist eine Seltenheit.

Der ZOE ist derzeit führend im Bereich der viertürigen, batterieelektrischen Kompaktautos. Bereits ab 20.600 Euro gibt es das Elektroauto plus einer monatlichen Leasingrate für die Batterieeinheit in Höhe von 79 Euro. Die Länge des ZOE beträgt 4,08 m, die Breite 1,73 m und die Höhe 1,57. Ausgestattet ist er unter anderem mit dem Online-System Multimedia Renault R-Link, das einen 7-Zoll großen Touchscreenbildschirm inklusive Navigationssystem beinhaltet. Der Innenraum präsentiert sich mit einer tollen Wohlfühlatmosphäre versprühen.

Die Reichweite beträgt 220 Kilometern und angetrieben wird der Renault ZOE von einem vorne verbauten Elektromotor der eine Leistung von 65 kW / 88 PS und ein max. Drehmoment von 220 Newtonmeter. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 135 km/h. Die Kapazität der Lithium-Ionen-Batterie leistet 22 Kilowattstunden und ist laut Renault per Schnellladung innerhalb von 30 Minuten aufgeladen.



Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.