Porsche Panamera S E-Hybird

Ab Juli wird die neue Generation des Porsche Panamera als Plug-In Hybrid zu einem Preis von 110.409,- Euro erhältlich sein.

Porsche Panamera Hybrid S

Bis jetzt gab es den Porsche Panamera S Hybrid nur als Voll-Hybriden.

Als Erstes in Großserie produzierte Plug-In Hybridauto in der Luxusklasse wird der Panamera S E-Hybrid den Weg für alternative Antriebe weiter öffnen. Laut Porsche setzt der Panamera Plug-In „neue Maßstäbe in Effizienz, Performance und Bedienkomfort“.

Das 306 kW / 416 PS leistende Hybridsystem besteht aus einem Verbrennungsmotor und einem 70 kW / 95 leistenden Elektromotor, der von einer 9,4 kWh fassenden Lithium-Ionen Batterie versorgt wird. Aufladen kann man die Batterie über das On-Board-Ladegerät (AC) an einer normalen Steckdose innerhalb von etwa 4 Stunden oder an einer Starkstromsteckdose in nur etwa 2,5 Stunden. Mit einer einfachen Batterieladung liegt die rein elektrische Reichweite des Plug-In Hybriden zwischen 18 und 36 km (NEFZ).

Dank des weiterentwickelten Hybridsystems senkt sich der durchschnittliche Verbrauch auf 3,1 l/100 km, was einem CO2-Ausstoß von 71 g/km entspricht(NEFZ). Ob diese Werte im Alltag dann wirklich realisierbar sind, werden die ersten Tests dann zeigen.

Wir sind schon gespannt auf den neuen Porsche Panamera S E-Hybrid und das was er alles bietet.



Quelle: greenmotorsblog

Be Sociable, Share!
Ähnliche Artikel zu diesem Thema:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *