Noch sparsamer das Hybridsystem des neuen Honda Fit Hybrid

Der neue Honda Fit Hybrid kommt mit einem noch effizienteren Hybridsystem und das ist noch nicht alles.

„Sport Hybrid*3 Intelligent Dual Clutch Drive“ kurz „i-DCD“ heißt das neue Hybridsystem. Dieses findet man im neuen Honda Fit, der in Europa Jazz heißt. Der Antriebstrang kombiniert einen neu entwickelten im Atkinson-Zyklus arbeitenden 1,5 Liter Vierzylinder-Motor mit einem siebenstufigen Doppelkupplungs-Automatikgebtriebe.

Hier wurde der Elektromotor und eine Lithium-Ionen Batterieeinheit integriert. Das System wurde so fein abgestimmt, dass man um 35 Prozent mehr Effizienz, für dieselben Fahrleistungen wie bei einem konventionellen Antrieb herausholen konnte. Der Verbrauch soll bei 2,78 Liter auf 100 Kilometer liegen.



Quelle: greenmotorsblog.de

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Hybridantrieb veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Noch sparsamer das Hybridsystem des neuen Honda Fit Hybrid

  1. Pingback: Auto Blogger Lesestoff vom 31.07.2013 – wABss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.