Neues Tesla-Einstiegsmodell startet 2015

Tesla baut seine Modellpalette weiter aus:

Tesla Model S

Für das Jahr 2015 hat Tesla-Motors-Chef Elon Musk nun ein neues Einstiegsmodell in der Mittelklasse angekündigt.

Es wird 20 Prozent kleiner als das Model S sein, aber nur halb so teuer, weil die Kosten für die Akkus um 30 Prozent sinken werden, sagt Musk in einem Interview mit Auto Bild. Derzeit ist das Model S für mindestens 65 740 Euro das günstigste Modell der kalifornischen Marke. Außerdem startet noch in diesem Jahr das Model X, eine Großraum-Limousine für bis zu sieben Personen. Diese soll genauso viel kosten wie das Model S. Die künftige Entwicklung von Elektroautos sieht Musk ohnehin äußerst optimistisch: In zehn Jahren wird jedes vierte neu gebaute Auto elektrisch fahren. Die minimale Reichweite wird dann 300 Kilometer betragen, die durchschnittliche Reichweite etwa 400 Kilometer.



Quelle: Auto-Presse.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.