Mindset geht in den Konkurs und nicht einmal ein Serienauto auf den Markt

Der Autobauer Mindset ist aus unserem Nachbarland der Schweiz. Er hatte vor fünf Jahren großes vor, doch leider ist nun sein Traum geplatzt. Nur fünf Jahre nach seiner Gründung geht der Schweizer Elektroauto-Hersteller Mindset in die Insolvenz.

Er hat es nicht geschafft. Er schaffte es auch nicht ein Serienfahrzeug auf den Markt zu bringen. Es blieb bei einem Prototyp und das obwohl das Serienfahrzeug schon seit 2009 bei den Händlern stehen sollte.

Man aber nicht kampflos aufgegeben. Man hat in den letzten Monaten nach Investoren gesucht. Aber es sollte einfach nicht sein. . „Die Sanierungsbemühungen müssen als gescheitert bezeichnet werden“, so das Unternehmen.

Zum Prottyp ist zu sagen, er hat einen hohen Anteil an Glas und markant dünnen Reifen. Für das Design war der ehemalige VW-Designchef Murat Günak verantwortlich. Er war auch der Minset-Geschäftsführer von 2007 bis.



Quelle: motorline.cc

Be Sociable, Share!
Ähnliche Artikel zu diesem Thema:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *