Mercedes-Benz B-Klasse gibt Flugzeugen nun die Richtung an

Die Mercedes-Benz B-Klasse F-Cell wird mit dem unverkennbarem schwarz-gelben „Follo-Me“-Muster künftig Flugzeuge über das Vorfeld des Stuttgarter Flughafens lotsen. Die B-Klasse hat eine Leistung von 100 kW/136 PS, einen Drehmoment von 290 Newtonmetern und schafft eine Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h. Dieses Modell fährt lokal emissionsfrei und ist damit für alle, nicht nur für Flugzeuge in der Follow Me-Funktion, sondern für alle Fahrzeuge auf einem Flugfeld ein Vorbild für den Umweltschutz.

Eine Wasserstofftankstelle wurde 2009 direkt am Flughafencampus eröffnet. Hier kann das Follow-Me-Fahrzeug innerhalb von nur drei Minuten betankt werden. Eine Reichweite von rund 400 Kilometern schafft es mit einer Tankladung. Die Alltagstauglichkeit und technische Reife von Elektrofahrzeugen mit Brennstoffzelle hatte Mercedes-Benz erst kürzlich mit seinem F-Cell Word Drive unter Beweis gestellt. Dabei hatten B-Klasse F-Cell von Ende Januar bis Anfang Juni die Welt umrundet. Dies fand auf mehr als 30.000 Kilometern über vier Kontinente und durch 14 Länder statt.



Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.