Mehr als vier Millionen Toyota und Lexus Hybridfahrzeuge weltweit

Hybridmodelle in allen Volumen- und Premium-Segmenten

Toyota Prius neu

Am 30. April 2012 hat der weltweite Absatz an Toyota und Lexus Hybridfahrzeugen die Vier-Millionen-Marke überschritten. 423.000 davon wurden in Europa abgesetzt. In diesem Jahr betrug der Hybridanteil am Gesamtabsatz der Toyota Motor Corporation bislang 15 Prozent weltweit und 10 Prozent auf dem europäischen Markt. Derzeit bietet das Unternehmen auf 80 Märkten 18 Pkw-Modelle mit Vollhybridantrieb an. In Europa hat Toyota die Vollhybridmodelle Prius, Auris Hybrid und den neuen Yaris Hybrid im Programm, die beiden letztgenannten werden auch in europäischen Ländern produziert. Noch in diesem Jahr werden die Modelle Prius+ und Prius Plug-in Hybrid eingeführt. Im Premium-Segment bietet Toyota Hybridfahrzeuge der Marken Lexus CT, RX, GS und Lexus LS. Ziel ist es, Marktpräsenz und Absatz der Hybridmodelle vor allem in den Volumensegmenten auszuweiten.

Die Effizienz der bislang abgesetzten Hybridfahrzeuge der Marken Toyota und Lexus hat seit dem Jahr 1997 weltweit zu einer Einsparung von etwa 9 Milliarden Litern Kraftstoff geführt – das entspricht ungefähr der im Jahr 2010 insgesamt in Belgien verbrauchten Kraftstoffmenge*. Damit wurde zugleich die Emission des Klimaschadstoffs CO2 um rund 26 Millionen Tonnen reduziert**. Toyota betrachtet die Hybridtechnik als Schlüsseltechnologie für andere umweltfreundliche Fahrzeugkonzepte und plant, seine Hybridpalette auszubauen und sie auf weitere Märkte auszuweiten. Ziel von Toyota Motor Europe, der europäischen Tochter des Unternehmens, ist es, in diesem Jahr den Anteil an Hybridfahrzeugen der Marken Toyota und Lexus in Europa auf 14 Prozent des Gesamtabsatzes zu steigern.



Für Toyota hat die Hybridtechnik einen hohen Stellenwert, da sie unmittelbar dazu beiträgt, das Unternehmensziel „Umweltschutz“ zu verwirklichen. Bereits im Jahr 1997 führte das Unternehmen den Coaster Hybrid ein, gefolgt vom Toyota Prius, dem ersten in Großserie produzierten Hybrid-Pkw der Welt. Seine Einführung in Europa und Nordamerika folgte drei Jahre später. Die Einführung der zweiten Generation des Prius im Jahr 2003 und der dritten im Jahr 2009 stellen weitere Meilensteine für das bis heute erfolgreichste Hybridfahrzeug der Welt dar. Erst im vergangenen Jahr war die Schwelle von drei Millionen verkaufter Toyota und Lexus Hybride weltweit überschritten worden.

* Der Gesamtverbrauch an Benzin und Dieselkraftstoff in Belgien lag 2010 laut Eurostat bei 9,4 Milliarden Litern.
** Anzahl zugelassener Fahrzeuge x Fahrleistung x Kraftstoffkosten (tatsächlicher Verbrauch in jedem Land) x CO2 Umrechnungsfaktor

Quelle: Toyota

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Hybridantrieb abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.