Kia Optima Hybrid ab Ende 2012 in Europa

Der Kia Optima Hybrid ist die neue Europaversion und wurde in Paris auf dem Automobilsalon vorgestellt.

Des es für Europa eine eigene Version geben soll ist ja nichts Neues. Das hat ja Kia schon im Juli verraten. Betrachten konnte man sie aber erstmals in Paris.

Das Modell selbst gibt es ja schon länger und wird in den USA auch schon verkauft. Laut Kia ist der Optima Hybrid auch alles andere als ein Ladenhüter. Doch wie man das  aus Amerika kennt, ist dort alles etwas großer. So auch beim Optima Hybrid, dieser hat ein größer dimensioniertes Hybridsystem mit einer Systemleistung von 154 kW / 209 PS und einem max. Drehmoment von 265 Nm.

Die Europa Version wird mit wohl eine Kombination aus einem 2,0 Liter Vierzylinder mit 110 kW / 150 PS und einem Elektromotor mit 35 kW / 40 PS. Insgesamt kommt das Hybridsystem so auf eine Leistung von 136 kW / 190 PS. Der Verbrauch soll bei 5,4 Liter pro 100 km liegen. In nur 9,4 Sekunden ist er von null auf 100 Stundenkilometer.

Der Optima Hybrid ist eine Limousine mit 4,85 Meter und soll ab Ende 2012 in Europa zu haben sein. Nun bleibt nur noch eine Frage offen, was dieses umweltbewusste Auto kosten soll.



Quelle: autobild.de

Be Sociable, Share!
Ähnliche Artikel zu diesem Thema:
Dieser Beitrag wurde unter Hybridantrieb veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *