JATO gibt die neuen Platzierungen der Automobilmarken beim CO2-Flottenausstoß in Europa für 2011 bekannt

JATO Dynamics, ein internationales Marktforschungsunternehmen für die Automobilbranche, hat berechnet, dass der durchschnittliche CO2-Flottenausstoß in Europa von 140,9 g/km im Jahr 2010 auf 136,1 g/km im vergangenen Jahr gesunken ist.

Lexus CT 200h
Obwohl Lexus im JATO Ranking der 20 volumenstärksten Automobilmarken in Europa nicht erfasst ist, wird die Marke in der aktuellen Auswertung besonders gelobt, da es ihr gelungen ist, den CO2-Flottenausstoß innerhalb eines Jahres um 28 Prozent von 166,7 g/km auf 120 g/km zu senken – die prozentual stärkste Reduktion unter allen Automobilherstellern. Zurückzuführen ist dieses erfreuliche Ergebnis nicht zuletzt auf die Markteinführung des neuen Premium-Kompaktwagens CT 200h, dessen Vollhybridantrieb 3,8 l/100 km verbraucht, was einem CO2-Ausstoß von 87 g/km entspricht.



Lexus freut sich über die Würdigung und fühlt sich in seiner Überzeugung bestätigt, dass die innovative und effiziente Vollhybrid-Antriebstechnologie einen wesentlichen Beitrag zur Schonung der Ressourcen und der Umwelt leistet.

Quelle: Lexus

Be Sociable, Share!
Ähnliche Artikel zu diesem Thema:
Dieser Beitrag wurde unter Hybridantrieb abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *