Jaguar C-X75 geht nicht in Serie

Das leistungsstarke Hybridauto Jaguar C-X75 wird nicht in Serie gehen, das steht nun fest. Schuld daran ist die schlechte Wirtschaftslage.

„Als wir das Projekt während des schlimmsten ökonomischen Abschwungs den dieses Land jemals gesehen hat zum ersten Mal vorgestellt haben, haben wir angenommen, dass sich die Situation bis heute wieder gebessert haben wird. Betrachtet man allerdings die momentane Wirtschaftslage und die damit verbundenen Sparmaßnahmen, scheint es falsch einen Supersportwagen für 1 Million Pfund zu bauen – nicht zuletzt auch deshalb, weil es wichtigere Projekte gibt an denen wir arbeiten“, erklärt Markenvorstand Adrian Hallmark.

Das Hybridauto hätte eine Gesamtleistung von 369 kW / 500 PS gehabt und wäre in unter 3 Sekunden von 0 bis 100 Stundenkilometer gewesen. Vielleicht ändert Jaguar ja noch seine Meinung und der C-X75 kommt zu einem späteren Zeitpunkt auf den Markt.



Bildquelle: greenmotorsblog.de

Be Sociable, Share!
Ähnliche Artikel zu diesem Thema:
Dieser Beitrag wurde unter Hybridantrieb veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *