Hyundai produziert Brennstoffzellenauto

Hyundai hat sich viel vorgenommen. Er will noch  dieses Jahr eine begrenzte Stückzahl an Brennstoffzellenautos produzieren. 2014 aber schon tausende Einheiten.

Noch dieses Jahr soll eine Flotte von Hyundai Tucson, in Europa heißt er „Hyundai ix35“,  mit Brennstoffzellen in den Test gehen. Genaue Zahlen hat Hyundai aber noch nicht gesagt. Man will sie auf alle Fälle ganz genau prüfen.

Zu erwarten ist eine 100 kW/136 PS starke Brennstoffzelle mit zwei Überdruckbehälter die 5,6 Kilogramm Wasserstoff fassen können. Die Reichweite soll bei 644 Kilometer liegen.

Die noch dieses Jahr produzierten Einheiten des Hyundai Tucson ix FCEV sollen laut Torque News knapp 90.000 Dollar kosten, wobei Hyundai einen Preis von etwa 50.000 Dollar anvisiert.



Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Brennstoffzelle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.