Frankreich fördert in Zukunft Ladestationen

Frankreich geht einen Schritt weiter, denn ab jetzt steht dem landesweiten Ausbau von Elektro-Ladestationen nichts mehr im Weg. Man kann  nun Ladestationen auf öffentlichem Grund ohne Kosten errichten, es muss sich nur um eine landesweite Aktion handeln. Beschlossen wurde dies von auf der französischen Nationalversammlung.

Natürlich gibt es aber ein paar Voraussetzungen. Es muss ein Projekt auf nationaler Ebene sein. Doch was ist ein nationales Projekt? Es muss mindestens zwei Regionen umfassen. Außerdem müssen die Ladesäulen in ausgewogener Weise über das gesamte Land verteilt werden. Der Staat beziehungsweise der Betreiber ist für die Wartung und den Betrieb des Netzes zuständig.

Für 2030 sind insgesamt 7 Millionen Ladestationen für Elektroautos geplant.

Wer sich für Elektroautos interessiert ist hier genau richtig!!!!!



Be Sociable, Share!
Ähnliche Artikel zu diesem Thema:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *