Ford Mondeo ein echt sparsamer Freund

Die beiden Norweger Knut Wilthil und Hanrik Borchegrevink schafften etwas ganz besonderes. Sie führem mit einem Ford Mondeo Econetic über 2.536 Kilometer mit nur 70,93 Liter Dieselkraftstoff ohne einen Tankstopp. Dies ist die längste Distanz die je auf europäischen STraßen ohne Tankstopp gefahren wurde. Im Durchschnitt verbrauchte der Wagen nur 2,79 Liter Diesel pro 100 km.

Das Fahrzeug war mit dem rollwiderstandsoptimierten ContiEcoContact 5 bereift und rollte über unterschiedliche Straßen in Finnland, Norwegen und Schweden. Als Tipps für Sparwillige geben die Fahrer an, dass vorausschauendes Fahren mit genügend Abstand zum Vordermann ebenso hilfreich sei, wie gleichmäßiges Tempo ohne ständiges Bremsen und Beschleunigen.



Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.