FIA Formel E – Bangkok fix und Berlin ist wieder im Gespräch

Fix ist, das Bangkok ein weiterer Austragungsort für die Formel E ist. Nun ist auch Berlin im Gespräche.


Zu Jahresbeginn hat die Formula E Holdings (FEH) eine Liste mit 8 Städten bekannt gegeben, die zu den Austragungsorten gehört. Dazu zählen London, Los Angeles und Rio de Janeiro. Gesucht werden jedoch 10 Städte, in denen ab 2014 die Rennserie ausgetragen wird. Bis ejtzt haben sich 23 Städte beworben. Auch Berlin sei laut electrive.net wieder in Gespräche mit der FEH.

Auch hat die Formel E neue Partner gefunden. Der Medienvermarkter MP&Silva hat die Rechte an der Berichterstattung über die Events und der bekannte Schweizer Uhrenhersteller TAG Heuer ist als neuer Partner für die Zeitnahme bekannt gegeben worden.

Es wurden nun auch die ersten Bilder über das endgültige Aussehen der von Spark Electric und Dryson Racing zusammen entwickelten Elektro-Rennwagen veröffentlicht.



Quelle: greenmotorsblog.de

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.