Elektroauto mit Wunschkennzeichen

Viele fragen sich, „Warum ein Elektroauto?“. Die die eines besitzen oder schon öfters mit einem Elektroauto gefahren sind wissen warum. Man liebt das Fahrgefühl, es ist leise, entspannt und kraftvoll. Außerdem ist ein Elektroauto wartungsärmer, kein Ölwechsel, Zahnriemen, Zündkerzen oder Auspuff. Man fährt etwas Außergewöhnliches, etwas Besonderes vielleicht sogar Auffallendes.  Und wenn man sich schon zu einem solchen Fahrzeug entscheidet, fehlt nur noch das eine, ein Wunschkennzeichen.

Nissan Leaf Heckbereich

In einem Wunschkennzeichen, welches man auf http://www.wunschkennzeichen24.com bekommt, steckt oft viel mehr, als nur irgendwelche Buchstaben und Zahlen. Viele Leute verbinden damit etwas ganz persönliches, wie zum Beispiel den Namen ihrer großen Liebe oder ihrer Kinder oder ein Geburtsdatum einer lieben Person. Um ehrlich zu sein, ich kann euch noch viele Beispiele nennen, denn hier sind keine Grenzen gesetzt. Viel wichtiger ist, wie komme ich zu meinem persönlichem Wunschkennzeichen?

Man geht zum Zulassungsamt und sucht sich eines aus. Ihr denkt sicher, „Was soll diese Frage?“. Ich möchte damit sagen, es geht auch einfacher. Wer will schon lange Wartezeiten, dann ist das Kennzeichen, dass ich gerne hätte schon belegt – meistens muss man dann schnell umdisponieren – und für eine neuerliche Überprüfung bleibt meist keine Zeit. Genau aus diesem Grund, finde ich die Möglichkeit, mein Wunschkennzeichen online zu bestellen oder zumindest zu reservieren, einzigartig.

Und so funktioniert es:

Ihr müsst nur auf http://www.wunschkennzeichen24.com gehen, und einmal überprüfen, ob euer Wunschkennzeichen noch frei ist. Dazu ist zu sagen, in Deutschland ist ein Kennzeichen ein Unikat und kann kein zweites Mal vergeben werden. Ist euer gewünschtes Kennzeichen frei – wenn nicht, könnt ihr natürlich andere Möglichkeiten in Ruhe prüfen – habt ihr die Möglichkeit das Kennzeichen auf euren Namen zu reservieren und in Ruhe einen Termin bei der nächsten Zulassungsstelle vereinbaren. Die Reservierung gilt nämlich mehrere Tage. Wer noch mehr Zeit sparen möchte, bestellt das Wunschkennzeichen und bringt es zur Zulassungsstelle gleich mit.

Einfacher und unkomplizierte geht es wirklich nicht mehr. Denn wer von uns kann in der heutigen, hektischen Welt schon behaupten, er hat Zeit genug um zu warten.

Be Sociable, Share!
Ähnliche Artikel zu diesem Thema:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *