Elektro-Toyota schafft Rundenrekord am Nürburgring

Toyota möchte zeigen, dass Rennautosport mit Elektroautos genauso emotional sein kann wie wenn es nach Benzin riecht, es qualmt und laut ist.

Einer dieser Momente war der 29. August, wo Toyota den Rundenrekord für Elektrosportwagen auf der legendären Nordschleife des Nürburgrings gebrochen hat. Mit einem umgebauten Radical holt sich Toyota Motorsport die Bestzeit für Elektrofahrzeuge auf der Nordschleife vom Peugeot EX1 und stellt einen neuen Rekord auf. Am Steuer saß VLN-Profi Jochen Krumbach.



Toyota konnte  am 29. August 2011 den Rekord knacken, und das mit einer Rundenzeit von 7.47,794 Minuten.

[youtube v/FAPdMC0y9Wk]

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.