Ein wichtiger Schritt nach vorne

Wir sind wieder einen Schritt weiter. Man hat einen wichtigen Punkt für den reibungslosen Aufbau einer öffentlichen Infrastruktur zum Laden von Elektrofahrzeugen ermöglicht.

Somit hat man entschieden, dass einphasige Anschlüsse an das Niederspannungsnetz auf eine Leistung von 4,6 kW begrenzt sind oder es wird die Verwendung einer bestimmten Steckvorrichtung für die Verbindung des E-Fahrzeugs mit der Ladestation empfohlen. Dies ist ein wirklich wichtiger Schritt zum Aufbau der Elektromobilität. Man will eine internationale Normierung bei der Elektromobilität erreichen.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.