Der überarbeitet 2012 Nissan LEAF

Seit Juli 2011 kann man in vielen regionalen Märkten den Nissan LEAF bestellen. Dies ist ein Vorteil für die neuen Kunden die das 2012er Modell bekommen. Hier werden die gesamten Erfahrungen der Kunden einfließen, die dann mehrere Millionen Kilometer gefahren sind. 2012 wird dann das Modell im Südosten der USA sowie in Illinois erhältlich sein.

„Viele begeistere Verbraucher haben bereits einen Nissan LEAF bestellt und nun können wir die emissionsfreie Mobilität in weiteren Märkten möglich machen“, erklärte Brian Carolin, Senior Vice President, Sales und Marketing bei Nissan North America. „In Reaktion auf das direkte Feedback der bisherigen Nissan LEAF Besitzer werden die Features, welche die Kunden am häufigsten gewünscht hatten, zum Standard beim 2012 Nissan LEAF – eingeschlossen der Schnelllade- and Kalte-Wetter Features.“

Viele der 2011 Nissan LEAF Besitzer wünschen sich das  “DC fast charge port”. Damitwird die Batterien des Elektroautos bei 480V in weniger als 30 Minuten zu 80 Prozent aufgeladen. Die DC Schnelladestationen verbreitet sich in den USA immer mehr, dadurch wird dieses System auch für Nissan immer mehr interessant. Bei den 2012 Nissan LEAF Modellen wird es in der SL Ausstattungslinie daher zum Standard gehören.



Für Wintertage oder kältere Umgebungen wird es im neuen Nissan LEAF das Cold-Weather Features als Standard geben. Das bedeutet es wird eine Heizung für die Batterien, ebenso wie ein beheiztes Lenkrad und Sitzheitzungen für Front- und Rücksitze.

Der erwartete Verkaufspreis für den neuen 2012 Nissan LEAF soll in den USA voraussichtlich bei 35.200 US-Dollar für die SV Linie und 37.250 US-Dollar für die SL Linie liegen. Die monatliche Leasingrate soll bei 369 US-Dollar beginnen.

Man hat bis jetzt cirka 4.000 Nissan LEAF in den USA ausgeliefert und das obwohl es dieses Modell erst in einigen Bundesstaaten gibt. Es werden aber noch heuer weitere Bundesstaaten dazukommen. Während laut Aussage des Herstellers bisher 82 Prozent der LEAF Fahrer vorher noch nie ein Auto von Nissan besessen haben, würden 75 Prozent sich beim nächsten Autokauf für kein anderes Fahrzeug als einen Nissan LEAF entscheiden.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Der überarbeitet 2012 Nissan LEAF

  1. Volker sagt:

    Hat der Leaf jetzt das synthetische Motorengeräusch, welches bis 30 km/h erzeugt werden soll, in Serie – oder hat man darauf doch verzichtet?

    Angeblich ist das Gesetz in Amerika dafür ja noch nicht durch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.