Dekra sucht Elektro- und Hybridfahrer

Dekra sucht Autofahrer mit einem Elektro- und/oder Hybridfahrzeug, die sich an einem Forschungsprojekt in Zusammenarbeit mit der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) beteiligen möchten.

Dieses Projekt läuft bis Jänner 2013 und soll zeigen welche Regularien bei der gesetzlich vorgeschriebenen Hauptuntersuchung einer Änderung bedürfen.

Dazu meinte Friedemann Braus vom Dekra Competence Center Elektromobilität, dass die Autofahrer so die Möglichkeit haben bei der Einführung neuer Technologien wie der Elektromobilität mitzuarbeiten. Wer sich dazu melden möchte kann dies unter e-mobility@dekra.com tun.



Be Sociable, Share!
Ähnliche Artikel zu diesem Thema:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *