car2go

car2go ist auf Wachstumskurs und läuft sehr erfolgreich.

smart fortwo car2go carsharing

Über 100.000 Kunden nutzen schon car2go.
Das Mobilitätskonzept car2go der Daimler AG definiert den individuellen Innenstadtverkehr neu: smart fortwo Fahrzeuge können überall und jederzeit zu günstigen Preisen gemietet werden.

Das Finden und Buchen der Fahrzeuge erfolgt per Handy oder Internet.

In mittlerweile zwölf Städten in Europa und Nordamerika sind über 4.000 smart fortwo Fahrzeuge im Einsatz, darunter 625 batterieelektrisch angetriebene smart fortwo electric drive in den Städten Amsterdam, San Diego und Ulm. In Stuttgart beginnt noch in diesem Jahr der Roll-Out der dritten voll-elektrischen car2go Flotte mit in Summe 500 smart fortwo electric drive.

smart fortwo car2go Berlin

Mit 1.000 zunächst konventionell angetriebenen smart fortwo startete im April 2012 in Berlin die weltweit größte car2go Flotte. Diese soll ab 2013 – parallel zum Aufbau einer öffentlichen Ladeinfrastruktur – durch Elektrofahrzeuge ergänzt werden. In Zukunft soll der Service von car2go in Europa bis 2016 in insgesamt 40 bis 50 Städten, in den USA und Kanada in 30 Städten verfügbar sein. Elektrisch angetriebene car2go Fahrzeuge sind in weiteren Städten angedacht.



Weitere Informationen über das Carsharing Angebot von Daimler – car2go auf alternativantriebe.com:

Mercedes startet Carsharing in Hamburg.

Daimler baut car2go Projekt aus.

car2go eröffnet in Amsterdam.

Stuttgart oder Wien – Wer wird die größte E-City?

car2go nun auch in Wien.

Geld sparen mir carsharing.

Über 100.000 Kunden nutzen car2go.

Weitere Infos über den smart fortwo electric drive:

Alle Informationen über den smart fortwo electric drive und das smart ebike.

Die Geschichte des smart fortwo electric drive.

Laden und Batterie des smart fortwo electric drive.

Connected Services.

smart ebike

smart brabus electric drive

smart brabus ebike

smart forvision

Be Sociable, Share!
Ähnliche Artikel zu diesem Thema:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *