BMW ActiveHybrid 7 geht mit gesenktem Preis ins Rennen

BMW bringt die neue Generation des 7er BMW auf den Markt. Auch diesmal soll es ein Hybrid sein, nur wesentlich günstiger.

Im April 2010 kam der erste Hybrid aus dem Hause BMW auf den Markt. Der  BMW ActiveHybrid 7 hat aber nicht die gewünschten Verkaufszahlen gebracht, da er einfach zu teuer war. Das will man mit der neuen Generation ändern und senkt den Preis um 15 Prozent.

Die erste Generation des BMW ActiveHybrid 7 hat den stolzen Preis in der Normalversion von 105.900 Euro und in der Langversion von 112.500 Euro. Das ist einfach zu viel. Die neuen Preise sind zwar noch immer kein Schnäppchen aber doch wesentlich geringer. So kostet die normal lange Version jetzt „nur“ noch 89.300 Euro und die Langversion mit dem typischen „L“ im Namenszug 94.100 Euro. Wie schon gesagt noch immer ein mehr als stolzer Preis, aber billig war ja der 7er noch nie.

Erläuterung des Hybridsystems am Beispiel des Active Hybrid 5:

Es ist aber nicht nur der Preis gefallen sondern auch die Leistung. Das neue Hybridsystem des ActiveHybrid 7 hat nur noch 6 Zylinder und 235 kW / 320 PS mit 450 Nm max. Drehmoment. Das sind zwei Zylindern weniger und über 103 kW / 140 PS. Der Verbrauch liegt nun bei nur mehr 6,8 Liter auf 100 Kilometer statt bei 12,1 Liter. Zumindest sind dies die neuen Angaben, ob dies im Allltag auch so sein wird muss man abwarten. Der verbaute Elektromotor kommt auf eine Leistung von 40 kW / 55 PS und wird von einer sehr zurückhaltend dimensionierten, 1,35 kWh fassenden Lithium-Ionen Traktionsbatterie mit Strom versorgt.



Quelle: greenmotorsblog.de/BMW.de

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Hybridantrieb veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.