Bald kommt der Einliter-VW

Wer sich noch erinnern kann, VW hat im Februar 2012 bestätigte, dass es eine limitierten Serie geben wird, die den Ein-Liter-Motor eingebaut bekommen. Dieser soll dann wohl XL1 heißen und wie es aussieht liegt VW auch noch im Zeitplan.

Die Studie zeigte uns VW ja schon im letzten Jahr. Es wird dazu kaum Änderungen zum Serienmodell geben. Kleinigkeiten, wie das es konventionelle Außenspiegel geben wird statt Kameras. Die dritte Version des Einliter-Konzepts soll im Mix nur 0,9 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen. Er fährt mit einem Zweizylinder-Turbodiesel der eine Leistung von 47 PS hat. Der zusätzliche Elektromotor bringt nochmals 27 PS. 35 Kilometer weit kann er Elektromotor rein elektrisch fahren, sonst ist er die Unterstützung des Dieselmotor. Sonst noch zu sagen ist, dass er in 11,8 Sekunden von null auf 100 km/h ist und die Höchstgeschwindigkeit bei 158 km/h liegt.

Die Längenmaße und die Breitenmaße sind fast so wie beim Polo, nur er ist wesentlich niedriger. 1,18 Meter wird er hoch sein. Nicht viel dafür gibt es aber Flügeltüren, das man sich leichter tut beim Einsteigen. Die Sitze werden wohl nebeneinander sein und nicht wie bei den Studien. Würde mir persönlich auch besser gefallen, trotzdem ist das gesamt Packet nicht mein Geschmack.

Weitere Beiträge dazu findet ihr hier!

Nun ist er da, der VW XL 1 – das Ein-Liter-Auto

Volkswagen XL1 vorgestellt

Hightech Volkswagen XL1 – das effizienteste Auto der Welt

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter weitere Alternative Antriebe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.