Autofahren mit Kokosöl

Das hat die Welt noch nicht gesehen!

Biodiesel-Biokraftstoff

Biokraftstoff aus Kokosöl haben nun indische Wissenschaftler erfolgreich hergestellt und getestet.

Aus dem Öl von rund 10.000 Kokosnüssen lassen sich demnach 760 Liter Kraftstoff herstellen.

Praxistests mit einem Pick up-Diesel über 20.000 Kilometer zeigen, dass mit einem Liter Kokosöl umgerechnet 22,5 Kilometer Reichweite zu erzielen sind – ein Verbrauch von 4,5 Liter je 100 Kilometer. Biochemiker Mohankumar vom SCMS Institute of Bioscience and Biotechnology Research & Development im südindischen Bundesstaat Kerala hat das Verfahren in der Fachzeitschrift Fuel veröffentlicht und in den USA zum Patent angemeldet. Als Nebenprodukt blieben 2.500 kg Kokosnussschalen, 1.250 Liter Kokoswasser, 70 Liter Glycerin und etwa 1.200 kg Kuchen übrig, der sich als Viehfutter eignet.

Das hört sich doch ganz interessant an und es scheint sogar zu funktionieren.



Quelle: Auto-Presse

Be Sociable, Share!
Ähnliche Artikel zu diesem Thema:
Dieser Beitrag wurde unter weitere Alternative Antriebe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *