Ältere Autofahrer möchten in die Elektromobilität investieren

Für die Elektroautos interessieren sich besonder Leute ab 50 Jahre.

Nur ältere Menschen sind momentan bereit die hohen Anschaffungskosten für ein Elektroauto zu zahlen.

Das ist das Fazit einer Umfrage des Centers für Automobil-Management (CAMA) der Universität Duisburg-Essen.
Die älteren Autofahrer würden somit durchschnittlich 33.000,- Euro bezahlen.
Autokäufer unter 30 Jahren möchten hingegen nur zwischen 15.000,- bis 25.000,- Euro investieren.



Viele ältere Personen planen die Anschaffung eines Elektroautos innerhalb der nächsten 3 Jahre.
Die Käufergruppe könnte somit in der schwierigen Markteinführungsphase zu einem wichtigen Punkt in der Elektromobilität werden, so die Wissenschaftler.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.