“eCar Award 2012” für das Cross Coupé von Volkswagen

In Leipzig wurde der „eCar Award 2012“ verliehen: Ausgezeichnet wurde in der Kategorie „Bestes Plug-In-Hybrid Auto, Konzeptfahrzeuge“ das Volkswagen Cross Coupé – eine Studie, die einen sparsamen TDI-Plug-In Hybrid Antrieb mit kraftvollem Design kombiniert.

eCar Award 2012 Cross Coupé  Volkswagen

Das Cross Coupé mit Plug-In-Hybrid Technologie ist eine wegweisende Studie, die perfekt Sparsamkeit und anspruchsvolle Fahrdynamik vereint: Angetrieben aus einer Allianz von einem Turbodiesel-Direkteinspritzer (TDI) und zwei Elektromotoren, beeindruckt das sportliche Cross Coupé mit einem sensationell niedrigen Durchschnittsverbrauch von 1,8 Litern/100 km im neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Dieser Wert entspricht einer CO2-Emission von nur noch 46 g/km – und das bei einem 220 km/h schnellen und 225 kW / 306 PS starken viersitzigem SUV.



Die Auszeichnung für das Volkswagen Cross Coupé Plug-In wurde heute in Leipzig an Thomas Lieber, Leiter Entwicklung Elektrotraktion bei Volkswagen, übergeben. Im Vorfeld der diesjährigen AMI (Auto Mobil International) waren die Leser der AUTO BILD und der Zeitschrift AUTO TEST, dem monatlichen Kaufberater von AUTO BILD, dazu aufgerufen, ihre Favoriten aus 41 Elektrofahrzeugen per Online-Wahl zu küren.

Quelle: Volkswagen

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Hybridantrieb abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.