Volvo V60 Plug-In Hybrid geht in Serie

Volvo hat mit der Fertigung des V60 Plug-In Hybrid begonnen. Das ist der erste Diesel-Plug-In Hybriden der in Serie geht.

Produziert wird im Stammwerk Göteborg Torslanda. Die „Pure Limited Edition“ mit 1.000 Stück war in kürzester Zeit ausverkauft.

Bewundernswert ist, dass das Plug-In Hybriden Modell auf denselben Bändern produziert wird wie die konventionell angetriebenen V60 Varianten. “Wir sind der erste Automobil-Hersteller dem es gelungen ist die Fertigung eines Plug-in-Hybrids in eine bestehende Produktion mit anderen Modellen zu integrieren. Die Einbindung in den laufenden Produktionsprozess ermöglicht Käufern von Hybrid-Modellen den Zugriff auf alle Ausstattungsoptionen, die auch für die herkömmlichen Diesel- und Benzinfahrzeuge des Volvo V60 verfügbar sind.” so Peter Mertens, Chef der Forschungs- und Entwicklungsabteilung.

Der Plug-In Hybrid hat einen 2,4-Liter-Dieselmotor mit 158 kW / 215 PS und einen Elektromotor mit 51 kW / 70 PS, der Elektromotor triebt die Hinterachse an.  Insgesamt kommt der Volvo V60 Plug-In Hybrid so auf eine Systemleistung von 209 kW / 285 PS. Die Reichweite liegt bei 50 Kilometern rein elektrisch, das sich wiederum positiv auf den Verbrauch auswirkt. Dieser liegt durchschnittlich bei nur 1,9 l/100km.

Für alle die gerne einen hätten, aber bei der limitierten Version leer ausgingen. Ab dem Frühjahr 2013 wird Volvo die Produktion des V60 Diesel Plug-In Hybrid auf zunächst etwa 6.000 Einheiten hochfahren.



Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Hybridantrieb veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.