Produktion für Elektroauto Mia Batterie gestartet

Evida Power Ltd. hat nun mit der Produktion der Batterie für das Elektroauto mia begonnen und soll ab dem Herbst 2011 auf den Markt kommen.

Seit dem 01. Juni 2011 liefert das aus Großbritannien stammende Unternehmen Evida Power Ltd. Batterieeinheiten in das französische Cerizay, wo das Elektroauto mia gebaut wird. Produziert werden die Autoakkus in Shenzhen, China.

Der Standartakku hat ein Fassungsvermögen von 8 kWh und soll in 2,5 Stunden aufgeladen sein. Die Reichweite liegt bei 90 Kilometern. Dies ist zwar nicht das beste Ergebnis aber für die meisten Autofahrer reicht es. Sollten die 90 Km nicht genügen, so ließe sich beim Kauf auch auf den mit 12 kWh nächst größeren Autoakku zurückgreifen.

Das Ziel von Mia electric ist es im ersten Jahr 10.000 Elektroautos zu verkaufen. Wobei die möglichen Stückzahlen seitens des Batterielieferanten Evida Power auch 20.000 mias zuließen.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.