Pressemitteilung: Besonders sparsame DRIVe Versionen von Volvo S60 und Volvo V 60 jetzt im Handel

Für umweltbewusste Autofahrer stehen ab sofort zwei neue besonders sparsame Volvo Modelle bei den Volvo Vertragshändlern: der Volvo S60 DRIVe und der Volvo V60 DRIVe. Mit einem durchschnittlichen Verbrauch von lediglich 4,4 bzw. 4,5 Litern auf 100 Kilometern und CO2-Werten von 114 bzw. 119 Gramm pro Kilometer zählen die beiden Mittelklasse-Fahrzeuge zu den sparsamsten und emissionsärmsten Modellen ihrer Segmente. Die Preise (unverbindliche Preisempfehlung inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer) für die DRIVe Versionen beginnen bei 27.950,- Euro (Volvo S60) bzw. 28.950,- Euro (Volvo V60).

Außerordentlich dynamisch, elegant und innovativ – so präsentieren sich die faszinierende Sport-Limousine Volvo S60 und der attraktive Sportkombi Volvo V60. Beide Volvo Modelle stehen für Sportlichkeit, vorbildliche Sicherheit, außergewöhnliches Design, bemerkenswerten Komfort und nun auch für die Freude am Sparen. Mit der Markteinführung der besonders wirtschaftlichen DRIVe Versionen unterstreicht der schwedische Premium-Hersteller seine Kompetenz in der Produktion leistungsstarker und besonders effizienter Motoren.

Bernhard Bauer, Geschäftsführer der Volvo Car Germany GmbH: „Die besonders sparsamen DRIVe Varianten erreichen einen zunehmend größeren Anteil an unseren Verkäufen in Deutschland. Speziell im Bereich der Gewerbekunden stoßen wir mit diesen umweltfreundlichen Fahrzeugen auf großes Interesse und erwarten deshalb bei den neuen Modellen Volvo S60 und Volvo V60 einen Verkaufsanteil von 25 Prozent. Das unterstreicht die große Bedeutung dieser Markteinführung, aber auch unsere Erwartungen an die beiden Modelle.”

Volvo S60 DRIVe und Volvo V60 DRIVe sind mit einem 1,6-Liter-Common-Rail-Turbodiesel ausgerüstet, der aus vier Zylindern eine Leistung von 115 PS (84 KW) und ein maximales Drehmoment von 270 Nm generiert. Die günstigen Verbrauchs- und Abgaswerte werden durch zahlreiche Modifikationen des Motors, ein manuelles Sechsgang-Schaltgetriebe, ein serienmäßiges Start-Stop-System sowie eine intelligente Bremsenergie-Rückgewinnung erzielt.

Inklusive der beiden neuen, sofort verfügbaren DRIVe Versionen von Volvo S60 und Volvo V60 bietet der schwedische Premium-Hersteller insgesamt bereits sieben Modelle mit CO2-Werten von weniger als 120 g/km an. Die DRIVe Varianten der Modelle Volvo C30, Volvo S40 und Volvo V50 unterschreiten mit einem CO2-Wert von jeweils nur 99 g/km sogar die 100 g/km-Marke.

Pressemitteilung der Volvo Car Germany GmbH vom 16. Mai 2011



Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter weitere Alternative Antriebe abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.