Nissan Leaf bekommt 5 Sterne

Als erstes Elektroauto hat der Nissan Leaf 5 Sterne vom strengen NCAP-Crashtest bekommen. Durch diese Auszeichnung zählt er zu den Sichersten seiner Klasse.

Bereits den Crashtest des IIHS hat der Nissan Leaf mit Bestnote bestanden. Vorerst ist er durch das Ergebnis des strengen NCAP-Crashtest das erste und einzige Elektroauto mit 5 Sternen. Es stellten sich keinerlei Auffälligkeiten gegenüber konventionell angetriebenen Fahrzeugen heraus. Auch der Elektroantrieb ist absolut sicher.

Das Elektroauto bietet mit einer Leistung von 8 kW/109 PS und einem Drehmoment von 280 Nm erstaunlich sportliche und agile Fahrleistungen. Mit einer vollen Ladung fährt der Nissan Leaf rund 160 Kilometer. Angetrieben wird er von einer Lithium-Ionen-Batterie und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 145 km/h.



Der Kunde muss für diesen sichern und umweltfreundlichen Nissan Leaf rund 35.000 Euro bezahlen.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.