In den USA mehr als 2 Millionen Hybridautos verkauft

Bereits im Jahr 1999 kam mit dem Vorgänger des heutigen Honda Insight das erste Hybridfahrzeug in den USA auf den Markt und war mit einem Normverbrauch von nur etwa 3,4 Litern extrem sparsam und seiner Zeit weit voraus. Mehr als 11 Jahre später wurde laut Berechnungen von Ward’s Auto jetzt im Juni 2011 die Grenze von 2 Millionen verkauften hybridautos geknackt. Die Marke von einer Millionen verkaufter Fahrzeuge wurde erst in 2008 überschritten, berichtete „Grüneautos.com“.

Die Verkaufszahlen von Autos mit Hybridantrieb hängen in den USA sehr stark mit der Entwicklung der Benzinpreise zusammen: Steigen diese oder befinden sie sich auf einem hohen Niveau, steigen auch die Verkaufszahlen von Hybridfahrzeugen, sinken sie wieder, so gehen auch die Verkaufszahlen nach unten. Aufgrund des langfristigen Trends zu höheren Preisen, einem zunehmenden Umweltbewusstsein auch in den USA und der Poularität des Toyota Prius, konnte die Million aber in nur drei Jahren verdoppelt werden.

Der Toyota Prius, der mittlerweile in der dritten Generation verkauft wird, führt die Verkäufe von Autos mit Hybridantrieb weiter unangefochten an. Seit seiner Markteinführung in den USA im Jahr 2000 wurde er in den Vereinigten Staaten bereits mehr als eine Millionen Mal verkauft. Den zweiten Platz unter den meistverkauften Hybridautos aller Zeit in den USA belegt der Honda Civic Hybrid mit inzwischen mehr als 190.000 verkauften Fahrzeugen. Auf dem dritten Platz liegt der Toyota Camry Hybrid mit fast 175.000 Verkäufen, gefolgt vom Toyota Highlander Hybrid mit etwas mehr als 112.000 abgesetzten Einheiten. Den fünften Platz belegt der Lexus RX Hybrid mit mehr als 108.000 Verkäufen, dicht gefolgt vom Ford Escape Hybrid mit mehr als 107.000 abgesetzten Autos.



Ein großer Wermutstropfen bei dieser guten Nachricht ist allerdings, dass sich der Großteil der US-Amerikaner beim Autokauf immer noch keine Gedanken über den Spritverbrauch und die Folgen für die nachfolgenden Genereationen oder die Umwelt zu machen scheint. Denn laut den letzten Zulassungszahlen waren mehr als 20% der in Nordamerika hergestellten Top-Ten Autos mit spritschluckenden V8-Motoren bestückt. Mit den vielen neuen Modellen mit Hybridantrieb un konstant hohen Spritpreisen könnte sich das Verhältnis in nächster Zeit aber weiter zugunsten der Hybridautos verschieben.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Hybridantrieb abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.