Hyundai will weltweit mehr Hybridautos verkaufen

Hyundai ist ein südkoreanischer Autobauer und möchte in der Zukunft vermehrt auf Hybridtechnologie setzen. Dieses Jahr kam das erste Hybridauto von Hyundai, der Sonata Hybrid auf den amerikanischen Markt. Dieses Jahr sollten noch zwei Hybridautos folgen. Der erste sollte Optima Hybrid sein von dem Tochterkonzern Kia.

Man hat sich zum Ziel gesetzt, dass gerade am Heimatmarkt die Absatzzahlen der Hybridautos steigern sollen. So ist für dieses Jahr ein Absatz von 11.000 Hybridautos der Marke Hyundai in Südkorea angepeilt, nächstes Jahr sollen es dann schon 18.000 Fahrzeuge werden.

Laut Gerüchten soll dann auch noch 2013 der Plug-In Hybrid von Hyundai auf den Markt kommen.



Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Hybridantrieb abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.