Große Nachfrage nach Elektromobilität auf zwei Rädern

Die Elektromobilität auf zwei Rädern ist stark im Kommen und sehr gefragt:



e-ways – Die leichte Art sich fortzubewegen!

Fast jeder dritte Deutsche könnte sich den Kauf eines Elektrorollers vorstellen.
26 Prozent der Deutschen haben Interesse an einem E-Bike.
Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentive Studie der Marktforschung „puls“, für diese wurden 1.000 Autofahrer in Deutschland befragt.
Demnach sind ältere Menschen vor allem dem Elektrofahrrad sehr zugetan, während jüngere Leute zu dem Elektro-Roller tendieren.

Dem ohnehin rasant wachsenden Absatz der Elektro-Räder könnte dies auch nochmals einen großen Schub geben.
Allein im Jahr 2010 wurden 200.000 Elektrofahrräder in Deutschland verkauft, im laufendem Jahr wird dieser Wert wohl nochmals deutlich überschritten werden.

Auch immer mehr Autohersteller entdecken deswegen auch diesen Bereich für sich, die Kleinwagenmarke Smart will ihr Portfolio um einen E-Roller und ein E-Bike erweitern. Auch der französische Autohersteller Peugeot hat eine entsprechende Vielfalt in seinem Sortiment.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.