Erstes Elektroauto Peugeot iOn als Fahrschulauto

Ein Peugeot iOn wurde nun dem Landesverband der Fahrlehrer in Saar für Schulungszwecke übergeben.

Das Elektroauto hat eine Reichweite von bis zu 150 Kilometer.

Mit dem 49 kW und 67 PS starken Elektromotor erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 130 km/h.
Seine Lithium-Ionen Batterie kann an jeder normalen 230 Volt Haushaltssteckdose innerhalb von 6 Stunden vollständig aufgeladen werden. Die Sicherheitsfeatures sind, 6 Airbags, 2 Isofix Kindersitzhalterungen hinten, ESP mit ASR und Notbremsassitenten.



Das Elektroauto eignet sich besonders für den Stadt- und Pendelverkehr. Die Fahrlehrer erhalten hiermit die Möglichkeit, das Auto, das mit Doppelpealerie ausgestattet ist, zu testen und sich so praxisnah über das Thema Elektromobilität zu informieren.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.